EUTB – Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung

Gesucht wird ein Sozialpädagoge/ Sozialarbeiter (m/w/d) mit Diplom-, Bachelor- oder Masterabschluss für die Beratung in der ergänzenden unabhängigen Teilhabe (EUTB)

Die ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) des SkF Bamberg e.V. sucht ab sofort Verstärkung. Es erwartet Sie ein engagiertes und eingespieltes Team mit Berufserfahrung und eine bereits etablierte Beratungseinrichtung.

Qualifikation
Sozialpädagoge/ Sozialarbeiter (m/w/d) mit Diplom-, Bachelor- oder Masterabschluss 30 Wochenstunden

Aufgaben: 

  • Beratung von Menschen mit Behinderung und deren Angehörige, zu allen Fragen der Teilhabe, nach dem Prinzip des Peer-Counseling, gegebenenfalls aufsuchend
  • Recherche, Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit
  • Gegebenenfalls Begleitung der Ratsuchenden zu Ämtern und anderen Beratungsstellen

Anforderungen: 

  • Beratungskompetenz
  • Erfahrung im Umgang mit Menschen mit Behinderung
  • Erfahrung im Bereich Netzwerkarbeit und Kooperation
  • Kenntnisse der Sozialgesetzte (bzw. Bereitschaft zur Einarbeitung und Wissenserweiterung)
  • Flexibilität
  • Bereitschaft zur regelmäßigen Fort- und Weiterbildung

Eintritt ab / befristet

Ab sofort / befristet Elternzeitvertretung

Führerschein nötig

Ja

Vergütung 

AVR Caritas

Bewerbung schriftlich oder per Email bitte an: 

Sozialpsychiatrischer Dienst Bamberg OASE
Heiliggrabstr. 16 R
96050 Bamberg
Matthias Wiechert
Email:

Tel.: 0951 / 9 82 100

nach oben