INSEL Begegnungsstätte

Einladung zu einem Vortrag

Die Pflegeverfügung – Ich will schon mitbestimmen, wie ich einmal gepflegt werden möchte

Die richtige Vorsorge ist von besonderer Bedeutung, wenn es darum geht, für den Ernstfall vorbereitet zu sein. Individuelle Pflegewünsche und persönliche Gewohnheiten sind nur ein Teil davon. Und es ist gut, wenn dies alles genau festgehalten ist.

Frau Irmgard Ginzel, Pflegeberaterin (Beratungsbüro: „Die Brücke“, Unterrüsselbach) wird allen Interessierten das Wesentliche zum Thema: Pflegeverfügung erläutern.                                                            

  • Was versteht man unter einer Pflegeverfügung?
  • Für wen ist die Pflegeverfügung sinnvoll? 
  • Worauf ist dabei besonders zu achten?

Im Anschluss haben Sie die Möglichkeiten Fragen zu stellen. Gerne dürfen Sie sich auch ein Formular zur Pflegeverfügung (kostenlos) mitnehmen. 

  • Der Eintritt ist frei. 
  • Ort: INSEL Begegnungsstätte, Forchheim

Anmeldung und Info:

A. Daneschwar und L. Gotthardt

E-Mail:

Telefon: 09191 / 6252050

                       

nach oben