EUTB – Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung

Wir beraten Menschen mit Behinderung sowie von Behinderung bedrohte Menschen und ihre Angehörigen zu Fragen der Teilhabe in allen grundlegenden Lebensbereichen. In unserem Team arbeiten Pädagogen und Sozialpädagogen mit und ohne Behinderung.


Bürozeiten:

Montag bis Donnerstag 8.00 – 16.00 Uhr

Freitag 8.00 – 15.00 Uhr

Termine nach Vereinbarung. Neben der Beratung in Bamberg können Sie auch Gespräche in Forchheim wahrnehmen.

 

Unsere Beratung umfasst alle Lebensbereiche, z. B.

  • Gesundheitsversorgung
  • Wohnen
  • Mobilität, Assistenz und Hilfsmittel
  • Kommunikation und Information
  • Schule und Beruf

Unser Angebot:

  • Umfassende Beratung zur Teilhabe und Rehabilitation
  • Informationen und Orientierung im Vorfeld der Beantragung von Leistungen
  • Zusammenarbeit mit Leistungsträgern, Vereinen und anderen Beratungsstellen

Grundsätze:

  • Wir beraten auf Augenhöhe und berücksichtigen Ihre individuellen Bedürfnisse und Wünsche.
  • Wir unterstützen unabhängig, kostenlos und in Ergänzung zur Beratung durch andere Stellen.
  • Bei uns erhalten Sie alle relevanten Informationen aus einer Hand.
  • Wir unterliegen der Schweigepflicht.
  • Unser Angebot ist barrierefrei. In begründeten Fällen sind auch Hausbesuche möglich.

Sie erreichen uns mit öffentlichen Verkehrsmitteln über die Stadtbus-Haltestelle Luitpoldstraße und die Haltestelle für den Regionalverkehr Bahnhof Bamberg.

Barrierefreier Parkplatz: Luitpoldstraße 29

nach oben