JUGEND MIGRATIONS DIENSTE

Sozialpädagoge/ Pädagoge (m/w/d) 29,25 Stunden/Woche

Jugendmigrationsdienst Oberfranken-West Präventionsprogramm "Respekt Coaches" für den Standort Forchheim

Die Jugendmigrationsdienste setzen das Programm im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend um.

Mit präventiven Angeboten fördert das Programm Respekt, Toleranz und den Abbau von Vorurteilen an Schulen. Durch Gruppenangebote setzen sich die Jugendlichen mit unterschiedlichen Weltanschauungen und Lebensweisen auseinander. Das Programm fördert die Zusammenarbeit und Vernetzung der Jugendmigrations-dienste, der Träger der politischen Bildung und der Träger der Radikalisierungsprävention.

Anforderungsprofil

  • Methoden der Sozialen Arbeit
  • Teamfähig
  • Konzipierung, Durchführung und Begleitung geeigneter Gruppenangebote Weiterführung von Präventionskonzepten mit den Schulen
  • Netzwerkarbeit
  • Kenntnisse der Lebenswelten junger Menschen, Empowerment
  • Selbstständige Arbeitsweise
  • sehr gute EDV-Kenntnisse
  • Kommunikativ, engagiert und aufgeschlossen

Eintritt ab / befristet

Ab 01.10.2022 / bis Ende 2022 mit der Option auf Verlängerung

Angaben zur Vergütung

AVR Caritas

Führerschein nötig

Ja

Bewerbung ab sofort per Email: 

SkF Bamberg e.V.
Jugendmigrationsdienst Oberfranken-West
Hanne Roll
Schwarzenbergstr. 8
96050 Bamberg
roll.hanne@skf-bamberg.de

nach oben