Jugendmigrationsdienst

Donnerstag, 27.09.2018, 17:00

Vortrag zum Thema „Leichte Sprache – ein Schlüssel zur Inklusion“

in Kooperation mit der Behindertenbeauftragten der Stadt Bamberg und EUTB (Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung, SkF Bamberg e.V.)

Leichte Sprache richtet sich nicht an eine gesellschaftlich abgrenzbare Gruppe, sondern an alle Menschen. Behindertenbeauftragte der Stadt Bamberg - Frau Nicole Orf erzählt in ihrem Vortrag über die Möglichkeit die deutsche Sprache so zu verwenden, dass sie von allen besser verstanden wird. Für einige Personengruppen bietet Leichte Sprache entscheidende neue Chancen, um sich Zugänge zu gesellschaftlichen Bereichen zu verschaffen. Das gilt eben nicht nur für Menschen mit Behinderungen wie beispielsweise Menschen mit Lernschwierigkeiten, mit Lern- oder einer geistigen Behinderung, wie auch immer sie sich selbst bezeichnen mögen, sondern auch für Menschen mit eingeschränkten Deutschkenntnissen oder Deutsch als Fremd- und Zweitsprache, ältere Menschen und Jugendliche.

Eintritt: frei

Anmeldung erbeten unter:

Ort/Veranstalter: SkF Bamberg e.V., Jugendmigrationsdienst

nach oben