INSEL Begegnungsstätte

Die INSEL lädt zur verspäteten Sommerwanderung ein

Wir starten in Leutzdorf und marschieren auf der Markierung „Senkrechter Blaustrich“ in Richtung Burggailenreuth. Bei dem Hinweis „Esperhöhle“ zweigen wir ab und schauen uns zum einen den imposanten unteren Höhlenvorbau an und besichtigen danach auch noch den oberen Eingang. Dann geht es weiter zum sogenannten Keltenwall. Auf dem dortigen steilen Hügel war in der Vorzeit wohl eine Keltenburg. Wir besteigen über eine Treppenanlage die Hügelkuppe und haben eine tolle Aussicht von den dort steil abfallenden Felswänden in das Wiesenttal. Nun geht es den Hügel wieder hinunter, wobei wegen Baumwurzeln und der Steilheit des schmalen Pfades Vorsicht und volle Konzentration geboten ist. Schließlich gelangen wir wieder auf den Weg nach Burggailenreuth. Von dort maschieren wir wieder nach Leutzdorf zurück.


Die Einkehr im dortigen Wirtshaus vorgesehen. 

Die Länge der Wanderung beträgt ca. 8 km.


  • Termin: Donnerstag, 17.10.19
  • Treffpunkt: 13:30 Uhr; INSEL Begegnungsstätte, Bambergerstr. 21 
    • oder 14:00 Uhr am Parkplatz Gasthaus Richter in Leutzdorf
  • Rückkehr: ca. 18:30 Uhr
  •  Fahrtkosten:  3,00 €


Anmeldung in der Begegnungsstätte (Teilnehmerliste) oder telefonisch unter: 09191-6255268.

Bitte Kleidung und Ausstattung an Wetterbedingungen anpassen!



Es freuen sich die Wanderer

Helmut Reuter, Christian Krause, Gerdi Ziegler und Michaela Porster






nach oben