Frauenhaus

„Weyerfrauen“ brauen am Weltfrauentag


 Um den Weltfrauentag gemeinsam zu ehren, kamen die Weyermann® Mitarbeiterinnen am 06.03.2020 in der hauseigenen Braumanufaktur zusammen. Gemeinsam brauten sie auch in diesem Jahr eine Bierkreation für den guten Zweck.   Seit 1911 wird der Weltfrauentag rund um den Globus gefeiert, um weltweit auf die Rechte der Frauen und die Gleichstellung der Geschlechter aufmerksam zu machen. An diesem Tag wird der bisherige Erfolg der Frauenrechtsbewegung gefeiert, Aufmerksamkeit für die vorhandene Benachteiligung und Ungleichheit geschaffen und dazu ermuntert, sich selbst für die Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau zu engagieren.   So wurde auch in diesem Jahr wieder der gesamte Erlös aus dem Verkauf der Vorjahresbierkreation, die „Melonige Erdbeerika“, an das Frauenhaus in Bamberg gespendet. Wir freuen uns sehr, dass der gesamte Betrag von 2.500 € den Projekten dort zu Gute kommen und einen Beitrag zur Sicherheit von Frauen leisten wird.   Unter der Leitung von Weyermann® Braumeister Constantin Förtner kamen über 20 Weyerfrauen aus verschiedenen Abteilungen zusammen und brauten dieses Jahr ein untergäriges Sommerbier mit natürlicher roter Färbung.   So weihte er die Frauen zunächst in die Geschichte und die Geheimnisse des Brauens ein und stellte den gesamten Prozess in allen einzelnen Schritten vor. Schließlich erläuterte er das Rezept und alle Zutaten, die beim Brauen verwendet wurden.    Für die neue Kreation wählte Constantin Förtner eine erlesene Auswahl an erstklassigen Weyermann® Malzen aus. So fanden sich schließlich das Weyermann® Weizenmalz hell, das Weyermann® Premium Extra Pilsner, das Weyermann® CARAHELL® und das Weyermann® CARAAMBER® sowie eine besondere Hopfenauswahl und exquisite Fermentis® Trockenhefen in der Rezeptur. Frische Himbeeren rundeten das Geschmackserlebnis ab.

Voller Tatendrang krempelten alle Teilnehmerinnen die Ärmel hoch und leisteten ihren Beitrag zu der originellen Rezeptidee. Sie gaben den Malzschrot in den Maischbottich, schroteten Malz selbst und passierten die Himbeeren. Eine kleine Führung durch die Räumlichkeiten der Weyermann® Braumanufaktur vervollständigte den Vormittag für die Teilnehmerinnen.

 Alle Beteiligten waren äußerst dankbar für die Möglichkeit dieses Brautages und sind nun in freudiger Erwartung auf eine erste Kostprobe der neuen Kreation. 

Das Biermischgetränk wird ab Mitte Mai in unserem Weyermann® LIVING & DRINKING Shop erhältlich sein. Wie das Getränk, welches traditionell die Nr. 83 (Datum: 8.3. = Weltfrauentag) trägt, dann letztendlich heißen wird, ist noch offen. Denn wie auch schon in den vergangenen Jahren, durften alle Weyerfrauen ihrer Kreativität freien Lauf lassen und verschiedene Anregungen zur Namensgebung einreichen. 



nach oben